http://en.wikipedia.org/wiki/Flywheel

http://www.bine.info

schwungmassenspeicher-bi1103popup.jpg

Heute sind Schwungmassenspeicher wieder aktuell: Mit moderner Technik lässt sich jetzt Elektrizität auch in Form kinetischer Energie speichern. Insbesondere die heutigen elektrischen Antriebe können Energie bei sehr hohen Drehzahlen und innerhalb weniger Millisekunden einem Schwungrad zuführen oder entnehmen. So entwickeln sich die kinetischen Energiespeicher zur umweltgerechten und energieeffizienten Alternative von großen Blei-Säure-Batterien. Sie sind auch wartungsärmer und haben eine größere Lebensdauer.

Wo der Wind regiert
http://www.zeit.de/2004/34/T-Windr_8ader
Das Wasserstoffzeitalter beginnt in Utsira. Auf der norwegischen Insel wird das erste Stromnetz erprobt, das nur mit Wind und Wasserstoff auskommt

Hydro to Extend Utsira Wind/Hydrogen Project to Spring 2008
http://www.greencarcongress.com/2005/11/hydro_to_extend.html

Große Akkus für grünen Strom
Windräder sind unzuverlässige Kraftwerke. Elektrizitätsspeicher könnten das ändern
http://www.berlinonline.de

utsira-klein.png

Stromversorgungskonzept für die Nordseeinsel Pellworm
http://www.pellworm-energy.org
http://www.iset.uni-kassel.de/abt/FB-E/public/pellworm.pdf

CO2-neutrale Energieversorgung
Windkraft, Biomasse und Wärmepumpen
Photovoltaik und Solarthermie
Autarkie durch erneuerbare Energien
Nachhaltige Entwicklung auf der Nordseeinsel Pellworm

RSS Trackback URL pmetzler | 29. November 2007 (20:50)

Batteries

Schreibe einen Kommentar









For spam filtering purposes, please copy the number 6878 to the field below: