Einstein @ sf.tv

Sendung zum Thema online ansehen

Stellen wir tatsächlich alle Atomkraftwerke ab, fehlen uns im Jahre 2035 40 Milliarden Kilowattstunden Strom. Soviel wie etwa 5 Millionen Schweizer im Jahr verbrauchen – eine gigantische Stromlücke. Lässt sich diese Lücke überhaupt stopfen? Wenn es jemand weiss, dann Almut Kirchner. Die Energie-Expertin liefert seit 8 Jahren dem Bundesamt für Energie alle Zahlen und hat bislang  63 Energieszenarien durchgerechnet. «Einstein» geht mit Almut Kirchner der Stromlücke auf den Grund und liefert Fakten und Einschätzungen zu unserer Energie-Zukunft.

Strom aus Wasserkraft: Die Schweizer Energie wird nachhaltiger

Kleinwasserkraft und Renaturierung: Wirbeln für Energie

Genossenschaft Wasserwirbelkraftwerke Schweiz

RSS Trackback URL pmetzler | 26. Juni 2011 (15:03)

General

Schreibe einen Kommentar









For spam filtering purposes, please copy the number 6075 to the field below: