Pages: Prev 1 2 3 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Next

Den sauren Regen gibt es wirklich … Er verätzt zwar nicht alles filmgerecht spektakulär – aber er ist da …

Der natürliche pH-Wert des Niederschlages liegt im schwach sauren Bereich bei 5,6. Der so genannte „saure Regen“ hat einen durchschnittlichen pH-Wert von 4 bis 4,5, kann aber auch deutlich darunter liegen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Saurer_Regen

wald.jpg

Bericht über den Zustand des Waldes 2006

http://www.bmelv.de/DE/06-Forstwirtschaft/Waldberichte/Waldzustand2006.html

Der Kronenzustand der Waldbäume zeigt auf Bundesebene gegenüber dem Vorjahr nur wenig Veränderung:

* Der Anteil der Waldfläche mit deutlicher Kronenverlichtung (Schadstufen 2 – 4) beträgt jetzt 28 % (Vorjahr: 29 %). Der Anteil der Warnstufe (schwache Verlichtung) liegt mit 40 % geringfügig unter dem Vorjahresniveau (2005: 42 %). Der Anteil der Bäume ohne Kronenverlichtung nahm von 29 auf 32 % zu.
* Die Buche weist von allen Hauptbaumarten den höchsten Flächenanteil mit deutlichen Kronenverlichtungen auf (48 %) und hat damit die Eiche (44 %) abgelöst. Bei der Fichte zeigen 27 % der Fläche deutliche Kronenverlichtungen. Am geringsten ist der Anteil bei der Kiefer (18 %).

Waldzustandsbericht @ Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Waldzustandsbericht

Schön dass es so viele Menschen auf der Erde gibt. Wer allerdings behauptet, dass wir keine Auswirkungen auf das Klima haben steckt irgendwie den Kopf in den Sand …

551px-world-pop-hist-de-2.png

Source: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:World-pop-hist-de-2.png

Good to be so many people on the planet. But who believes that we don’t influence the climate buries his head in the sand …

world_population.png

Source: http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Population_curve.svg

opel_flextreme_small.jpg

http://futurezone.orf.at/produkte/stories/220790/

“The Great Global Warming Swindle” is itself a Fraud and a Swindle
http://www.durangobill.com/Swindle_Swindle.html


“The Great Global Warming Swindle” is a pseudo-documentary in which
British television producer Martin Durkin has fraudulently
misrepresented both the data involved and scientists who have
researched global climate. Movie director Durkin has willfully
misrepresented the facts about global warming just to advocate his own
agenda. The program was originally aired on England’s “Channel 4” (The
“Supermarket Tabloid” of the airwaves). In the past, “Channel 4” has
had to broadcast a prime-time apology for broadcasting another of
Martin Durkin’s “sleazebag” pseudo-documentaries.

Darauf gekommen bin ich durch diesen Artikel:

Studie zu Erwärmungsfaktoren: Treibhausgase übertreffen Sonne um das
13-Fache
http://derstandard.at/?url=/?id=2956031

Sonneneinstrahlung hat in den letzten 20 Jahren abgenommen, dennoch
schreitet die aktuelle Erwärmung voran

Ein Bericht des Intergovernmental Panel of Climate Change (IPCC)
bestätigt, dass Treibhausgase einen 13 Mal größeren Effekt auf die
Entwicklung der Temperaturen haben als die Sonne. Mike Lockwood,
Leiter der aktuellen Studie, initiierte das Forschungsprojekt
zumindest zum Teil als Reaktion auf die TV-Dokumentation „The Great
Global Warming Swindle“ des britischen Senders Channel 4. In der
Sendung wurde der Klimawandel durch die Theorie der kosmischen
Strahlung als entscheidender Klimafaktor erklärt. „Ich denke die
Debatte ist nun beendet“, beruft sich Lockwood auf seine
Forschungsergebnisse. „Die Statistiken, die in der Dokumentation
gezeigt wurden, gingen nur bis ungefähr 1980, und ich wusste warum –
weil die Werte danach abweichen. Aber man kann nicht einfach Teile von
Daten ignorieren, weil sie einem nicht gefallen.

103_schlaufen_rotor.jpg

http://www.buch-der-synergie.de

New Wind Power – The Wind Belt Invention

http://futurezone.orf.at/produkte/stories/210730/

AC Propulsion eBox

http://www.acpropulsion.com/ebox/

http://www.evconvert.com

news, links, and an ongoing diary of making an electric car

Pages: Prev 1 2 3 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Next