Pages: Prev 1 2 3 4

Elektroroller vs. Benzin-BMW

Bei einer Fahrt auf den Gaisberg sollte sich heraus stellen, ob das E-Motorrad mit dem herkömmlichen mithalten kann.

Bericht auf http://www.salzburg.com

vcoe

Der VCÖ braucht Ihre Unterstützung für das Forschungsprojekt „Chancen und Grenzen von Elektromobilität“. Hier finden Sie Details zur geplanten Studie.

https://ssl.cac.at/vcoshop/start.asp?b=1&ID=4359

Elektroleichtfahrzeuge aus Wien: Die neue lustvolle und kostengünstige Form der Mobilität…
Lassen Sie sich den Wind um die Ohren wehen!

http://www.elfkw.at

Praxis-Bericht von Michael Langerhorst (Oberösterreich)

In der letzten Distel habe ich über Elektro-Mopeds im Allgemeinen berichtet. Nun fahre ich schon seit über einem Monat einen IO-(Elektro)-Scooter und möchte meine Erfahrungen nicht vorenthalten. Den vollständigen Artikel lesen.

http://www.vectrix.com/Portal/1/Language/47/Page/1/Home_(US).aspx

vectrix-13_moto2.jpg

http://auto.pege.org/2006-eicma-roller/e-max-140-lithium.htm

e-max-140-lithium.jpg

http://www.roller4u.de/html/evt_-_roller.html

evt4000ekl.gifevt_chopper_eroller.gif

http://www.scooterman.at/elektromoped.htm

e-max-s_small.jpg

Abholpreis Standard Farben € 2.190,- inkl. Mwst. (ab Lager)

Abholpreis Zweifarbig Sondermodell* € 2.290,- inkl. Mwst. (ab Lager)Höchstgeschwindigkeit: bis 45 km/h, Fahrerlaubnis: Mopedausweis erforderlich, Helmpflicht, verbesserter Motor: 2000 Watt bürstenloser Radnabenmotor, keine Reibungsverluste am Antrieb und keine Wartung notwendig. Booster-Taster für zusätzliche Kraft beim Anfahren, Überholen und bei Steigungen. Breites Drehmomentband durch Elektroantrieb. Keine Schaltung/Getriebe nötig! Ladezeit: bis 4 Stunden, mit dem Neuentwickelten verbesserten Ladegerät (48V-9A) an jeder Steckdose möglich. 4 x 12V/38AH Silicium-Batterien (48 Volt – 38AH), Reichweite Herstellerangabe 50-70 km, Steigfähigkeit bis ca. 12%, Leergewicht 126 kg, Maximale Zuladung 159 kg, Bremsen: Gelochte Scheibenbremse vorne (hydraulisch) und Trommelbremse hinten (mechanisch) Verzögerung: 7m aus 30 km/h, Federung vorne und progressive Schraubenfedern hinten, Batteriestandsanzeige, offenes Staufach im Frontbereich und ein abschließbares Helmfach unter der Sitzbank, 2 Aufhängevorrichtungen im Fußraum. Inkl. EU Betriebserlaubnis e1*2002/24*, neue geänderte Frontansicht und Spiegel, Für Österreich Zulassungsfertig (Moped 45km/h L1/L1e) Farben: Schwarz, Weiss, Blaumetallic*, Orangemetallic*.

Pages: Prev 1 2 3 4