VLOTTE II macht Vorarlberg elektrisch mobil. Im Rahmen der nächsten Projektphase soll jeder dritte Vorarlberger mittelfristig Zugang zur Elektromobilität erhalten.

An sogenannten Elektromobilitäts-Hubs können Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, aber auch Gäste aus dem In- und Ausland einfach und unkompliziert Elektrofahrzeuge ausleihen.

VLOTTE II beinhaltet auch den Ausbau der Carsharing-Möglichkeiten für Unternehmen. Firmenfuhrparks sollen zukünftig auf die Vorteile der gemeinsamen Nutzung von Elektrofahrzeugen zurückgreifen können.

Einen weiteren Schritt in die Zukunft setzt VLOTTE II mit der Integration von Elektrofahrzeugen in das Vorarlberger Tourismusangebot.

Neben dem kontinuierlichen Ausbau der Elektrofahrzeugflotte wird dabei auch eine Erweiterung des Projekts auf einspurige Fahrzeuge wie Elektroroller oder Elektrofahrräder angestrebt.

http://www.vlotte.at/inhalt/at/239.htm

http://www.vlotte.at/inhalt/at/240.htm

http://www.moveabout.at/

Schreibe einen Kommentar









For spam filtering purposes, please copy the number 1483 to the field below: