Wer sich jetzt im Sommer in Österreich ein Elektroauto kaufen möchte, wird enttäuscht sein. Ihm stehen praktisch nur zwei Modelle zur Auswahl. Ab Herbst kommt aber Bewegung in den Markt mit den Öko-Flitzern. Endlich bieten auch bekannte Hersteller aus Japan und Frankreich eigene Elektro-Modelle an. Durch die Serienproduktion sollen die Preise niedriger und die Reichweiten der Fahrzeuge größer werden. Ein flächendeckendes Stromtankstellennetz ist in Planung. Das könnte der Start für die so oft beschworene Elektro-Mobilität werden. €CO testet erhältliche Modelle und listet Vor- und Nachteile auf. In 10 Jahren sollen 220.000 Elektroautos in Österreich unterwegs sein.

Quelle: http://www.orf.at

RSS Trackback URL rhaemmerle | 20. August 2010 (12:38)

4 wheels - cars, Electric cars

Schreibe einen Kommentar









For spam filtering purposes, please copy the number 3349 to the field below: