body-2-13838358647701338560795098

Vorteile von schwimmenden Photovoltaikanlagen auf Stauseen:

  • sie verbrauchen kein kostbares Land.
  • die Kühlflüssigkeit ist gratis.
  • die Stromleitungen sind bereits vorhanden.
  • das Solarstrahlungsangebot ist in den Alpen bis zu 1,6 mal höher als in Tallagen.
  • der Stausee wird quasi zur Batterie für die PV-Anlage da die Schleusen des Kraftwerks bisher immer wieder einmal geschlossen werden mussten, um neues Wasser anzustauen.

http://derstandard.at/1338558481291/Neue-Module-Weil-Solarkraftwerke-auch-schwimmen-koennen

http://sunengy.com

http://www.renewableenergyworld.com/rea/news/article/2013/11/running-out-of-precious-land-floating-solar-pv-systems-may-be-a-solution

http://www.ee-news.ch/de/solar/article/24809/ewz-photovoltaikplattform-auf-dem-stausee-marmorera

RSS Trackback URL pmetzler | 30. November 2013 (12:07)

General

Schreibe einen Kommentar









For spam filtering purposes, please copy the number 7682 to the field below: